Vorgehen zur Einzahlung von Guthaben per Banküberweisung

Wenn Sie eine Einzahlung per Banküberweisung zugunsten Ihres Kontos tätigen möchten, müssen Sie zunächst über die Kontoverwaltung eine Einzahlungsbenachrichtigung erstellen. Loggen Sie sich in die Kontoverwaltung ein und folgen Sie dem Menüpfad Guthabenverwaltung > Guthabentransfers. Dort können Sie „Einzahlung“ als Transaktionstyp und „Banküberweisung“ als Methode auswählen.

Anschließend werden Sie aufgefordert, die erforderlichen Informationen zu Ihrer Bank anzugeben, von der aus das Guthaben übertragen wird. Hierunter fallen u. a. der Einzahlungsbetrag, die Währung des Einzahlungsguthabens und der Name des sendenden Finanzinstituts. Sobald Sie diese Informationen bereitgestellt haben, erhalten Sie alle relevanten Informationen von uns (z. B. ABA-Nummer, SWIFT/BIC-Code und Bankkontonummer) in druckfähiger Form. Diese können Sie dann wiederum Ihrer Bank zur Verfügung stellen, damit diese die Banküberweisung ausführen kann. 

Bitte beachten Sie, dass die Erstellung dieser Einzahlungsbenachrichtigungen von essentieller Bedeutung ist, da die Informationen, die Ihre Bank für die Überweisung Ihres Guthabens benötigt, je nach Währung des Überweisungsbetrags variieren. Darüber hinaus stellt die Benachrichtigung sicher, dass Ihr Guthaben bei Eingang unverzüglich und ordnungsgemäß Ihrem Konto zugeordnet wird.
 

Falls Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, können Sie gern eines unserer Kundenservicecenter kontaktieren. Die entsprechenden Telefonnummern und Geschäftszeiten finden Sie über den folgenden Link auf unserer Website: https://www.interactivebrokers.com/de/index.php?f=6365&ns=T